Navigation

Aktuelles

Ausstellungseröffnung "Verschweigen, Verurteilen" im Mainzer Rathaus

09.02.2018

Die Ausstellung "Verschweigen - Verurteilen" beschäftigt sich mit der Frage, welchen Diskriminierungen und strafrechtlichen Verfolgungen homosexuelle Menschen in der Nachkriegszeit zwischen 1946 und 1973 ausgesetzt waren. Sie möchte zum Dialog anregen, einen Beitrag zur Rehabilitation homosexueller Menschen in Rheinland-Pfalz leisten und eine besondere Sensibilisierung gegenüber homophoben Tendenzen fördern.

Die Ausstellungseröffnung ist am 19. Februar 2018 um 18.00 Uhr im Rathaus der Landeshauptstadt Mainz, linke Lobby, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55116 Mainz.

Zum Flyer