Navigation

Aktuelles

In eigener Sache: Zur Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz

20.07.2021 Aktuelles

Die Auswirkungen der Flutkatastrophe, durch die bestimmte Regionen von Rheinland-Pfalz gänzlich verwüstet und Existenzen vieler Familien zerstört wurden, macht auch uns betroffen und sprachlos. Zugleich ist eine ungebrochene Solidarität und Hilfsbereitschaft zu beobachten, mit der sich Menschen mit ihrem Beitrag einbringen, um ein klein wenig Abhilfe und Unterstützung zu leisten. Auch die Familieninstitutionen haben in den vergangenen Tagen ein riesiges Engagement an den Tag gelegt, um sich untereinander zu unterstützen und den Familien in den betroffenen Gebieten zu helfen. Das hat uns sehr beeindruckt!

Wenn Sie helfen wollen: Die rheinland-pfälzische Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat eine Webseite eingerichtet, auf der eine Übersicht der Hilfsangebote für die Hochwasseropfer, Hotlines und Spendenkonten aufgeführt sind.

Wir wünschen uns allen viel Kraft, Energie und Durchhaltevermögen im Tun für die Familien, die unsere Unterstützung jetzt besonders benötigen. Sollten Sie Rede- oder Unterstützungsbedarf haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Ihr Team der Servicestelle „Netzwerk Familie stärken“