Navigation

Aktuelles

Neue Fortbildungsreihe der Servicestelle "Netzwerk Familie stärken" zu Herausforderungen für die (digitale) Familienbildung startet im Juni

09.06.2021 Aktuelles

Die Corona-Pandemie hat nicht nur die Lebensrealitäten von Familien verändert, sondern stellt auch die Familienbildung vor große Herausforderungen und hat die alltägliche Arbeit beeinflusst. Die Unterstützung von Familien musste und muss neu gedacht werden, es mussten und müssen alternative Zugangswege zu und für Familien entwickelt und innovative Angebotsformate ausprobiert werden. In der neuen virtuellen Fortbildungsreihe der Servicestelle „Netzwerk Familie stärken“ mit dem Titel „Lernen aus Erfahrung – Wie begegnen wir den Herausforderungen der (digitalen) Familienbildung während und nach der Corona-Pandemie?“ sollen zentrale Herausforderungen in den Blick genommen werden.

Für das Jahr 2021 sind verschiedene Module zu unterschiedlichsten Themen – von Sponsoring über Verschwörungserzählungen bis hin zu social media – geplant. Die Servicestelle greift damit Fortbildungswünsche auf, die aus den Familieninstitutionen an sie herangetragen wurden. Die einzelnen Module sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander besucht werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Fortbildungsreihe startet im Juni und Juli mit folgenden beiden Modulen:

  • Sponsoring und Fundraising in Familieninstitutionen mit Daniel Kraft (30.06.2021, 10-12 Uhr)
  • Führen auf Distanz in Zeiten von Corona mit Robin Freitag (14.07.2021, 09-12 Uhr)

Informationen zu den beiden Fortbildungen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier. Die weiteren Termine und Themen für dieses Jahr geben wir Ihnen zeitnah bekannt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!