Navigation

Aktuelles

Ab November 2021: GUT ZUSAMMEN ARBEITEN - Eine Qualifizierungsreihe in 5 Modulen für Haupt- und Ehrenamtliche in sozialen Organisationen

Jetzt anmelden! Die Qualifizierungsreihe für Haupt- und Ehrenamtliche in sozialen Organisationen geht in die 4. Runde - November 2021 bis September 2022! Den Flyer mit weiteren Informationen sowie dem Anmeldeformular finden Sie hier.

Viele Bereiche der sozialen Arbeit sowie soziale Organisationen leben von dem gemeinsamen Zusammenwirken von haupt- und ehrenamtlich Aktiven. Für und mit Menschen werden verschiedenste Projekte durchgeführt, Initiativen ins Leben gerufen, bürgerschaftliches Engagement verwirklicht. Gerade in Rheinland-Pfalz hat dies eine lange Tradition. Durch die Corona-Pandemie hat dies auch hier seine positiven und negativen Spuren hinterlassen, aber nicht an Bedeutung verloren. Mit der Qualifizierungsreihe bieten wir Haupt- und Ehrenamtlichen einen Raum, in dem sie – auch vor dem Hintergrund pandemiebedingter Herausforderungen – voneinander lernen, jeweils bestehende Grenzen anerkennen und wechselseitig Potenziale würdigen können. Weiterhin werden ein Reflexionsrahmen und ausreichend Gelegenheit zum Austausch und gemeinsamen Üben angeboten. Diese Fortbildung bietet ein Forum zur gemeinsamen Bearbeitung zentraler Aspekte in der Zusammenarbeit von haupt- und ehrenamtlich Tätigen: Dazu gehören Themen, wie Aufgaben und Rollen von Haupt- und Ehrenamtlichen, Gewinnung, Auswahl und Begleitung von Ehrenamtlichen sowie Kommunikation und Konfliktmanagement.

Die 5 Module im Überblick:

Modul 1:  Rollen und Aufgaben von Haupt- und Ehrenamtlichen
Referentin: Elisabeth Portz-Schmitt
Termin: 18.-19. November 2021

Modul 2: Gewinnung, Auswahl, Begleitung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen
Referentin: Heike Baier
Termin: 24. Januar 2022

Modul 3: Kommunikation und Konfliktmanagement
Referentin: Heike Baier
Termin: 30. März 2022

Modul 4: Projektentwicklung
Referentin: Elisabeth Portz-Schmitt,
Termin: 01. Juni 2022

Modul 5: Rechts- und Versicherungsfragen und Zertifikatsübergabe
Referent:in: Dr. Karin Stiehr, Malte Jörg Uffeln
Termin: 15. September 2022

Diese Qualifizierungsreihe wird in Kooperation mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungszentrum (SPFZ) durchgeführt und wird gefördert vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie sowie vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz.

Cookieeinstellungen