Navigation

Veranstaltungen

Fortbildung "Online-Hybride Veranstaltungen in der Eltern- und Familienbildung – erste Schritte, Chancen und Herausforderungen"

Eien Fortbildung des Zentrums Bildung der EKHN

Hybride Veranstaltungsformate gewinnen in der Eltern- und Familienbildung immer mehr an Bedeutung. Brauchen Sie Ideen und kreative Lösungen, wie solche Formate ganz einfach, kostengünstig und gut umsetzbar sein können? Fragen Sie sich auch, wie eine sinnvolle und leistbare Kombination von einer analogen und digitalen Teilnahme für verschiedene Angebote der Eltern- und Familienbildung aussehen kann? In dieser Fortbildung lernen Sie die Basics für hybride Veranstaltungsangebote in der Eltern- und Familienbildung kennen:

  • Warum werden hybride Formate für die Eltern- und Familienbildung immer wichtiger?
  • Welche Angebote sind als hybride Veranstaltungen in der Familienbildung umsetzbar? Für welche ist es weniger geeignet?
  • Welche Technik wird benötigt? (einfach und kostengünstig)
  • Was heißt das für die Planung, Moderation/Leitung der hybriden Formate? Welche Qualifikationen brauchen die Mitarbeitenden?

Am Ende der Fortbildung haben sie eine Einschätzung, was Ihre Einrichtung braucht, um mit den hybriden Veranstaltungen starten zu können, welche Kompetenzen Ihre Mitarbeiter*innen brauchen und wie Sie die Teilnehmenden anleiten können.

Zielgruppe der Fortbildung sind Praktiker*innen in der Eltern- und Familienbildung. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Cookieeinstellungen