Navigation

Veranstaltungen

Online-Seminar "Führen auf Distanz in Zeiten von Corona"

14.07.2021 Veranstaltungen intern

14. Juli 2021, 9-12 Uhr

Veranstalterin: Servicestelle "Netzwerk Familie stärken"

Die aktuelle Situation hat dazu geführt, unseren beruflichen Alltag anzupassen. Dies betrifft auch die Zusammenarbeit aller Aktiven in den Familieninstitutionen, die bis vor kurzem auf absoluter Distanz verlief. Erst langsam und mit viel Vorsicht und Auflagen kann der „Sprung zurück“ in die Präsenz gewagt werden. All dies hat sowohl auf Seiten der Leitungen als auch auf Seiten der haupt- und ehrenamtlich Aktiven zu Unsicherheiten und Ängsten geführt und nicht zuletzt viel Kraft gekostet, gemeinsam mit kreativen Ideen die vielfältigen Angebote für Familien am Laufen zu halten. Schauen wir nach vorne und lernen wir aus den Erfahrungen, wie ein vertrauensvolles und gesundes Arbeiten auf Distanz und dann auch wieder in Präsenz ermöglicht werden kann.

Über den Input von Robin Freitag (Geschäftsführer von aktiVital GmbH, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Hamburg) erhalten Koordinator*innen und Leitungskräfte aus den rheinland-pfälzischen Familieninstitutionen Methoden für eine gelingende Zusammenarbeit mit ihren „virtuellen“ Teams, das Erkennen und den Umgang mit Belastungen und das Erarbeiten gemeinsamer Lösungen an die Hand.

Nähere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist Teil der Fortbildungsreihe "Lernen aus Erfahrung – Wie begegnen wir den Herausforderungen der (digitalen) Familienbildung während und nach der Corona-Pandemie?" der Servicestelle "Netzwerk Familie stärken".