Navigation

Kommunale Konzepte der Familienförderung

In den vergangenen zehn Jahren hat neben dem Bund vor allem auch das Land Rheinland-Pfalz verschiedene Programme im Bereich der Familienbildung und Frühe Hilfen initiiert. Diese sollen die Kommunen dabei unterstützen, zusammen mit ihren Partner*innen aus den unterschiedlichen Bereichen wie der Jugendhilfe, Gesundheitsprävention, Schule und Kita eine bedarfsgerechte und familienorientierte Infra- und Versorgungsstruktur aufzubauen und weiterzuentwickeln. Eine herausfordernde Aufgabe, der sich alle Kommunen gegenübersehen. „Patentrezepte“, wie diese Programme zielführend und Synergie erzeugend zusammen geführt werden können, gibt es nicht. Unter der Rubrik „Kommunale Konzepte der Familienförderung" wollen wir exemplarisch Modellkommunen zeigen, die nach einem mehrjährigen Entwicklungs- und Beratungsprozess jeweils ein kommunales Gesamtkonzept für sich entwickelt haben. Die Konzepte finden Sie in der rechten Spalte.

Beispiele für kommunale Gesamtkonzepte der Familienförderung