Navigation

Weitere Fördermöglichkeiten

Projektförderungen

Zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Anträge beim Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration, Abteilung "Familie".
  • Ansprechpartnerin für die Abteilung "Frauen" ist Frau Dr. Jung, (Telefon Sekretariat: 06131-16 4191). Informationen zu finanziellen Hilfen für Frauen finden Sie außerdem hier.

Zum Thema Integration

Zum Thema Inklusion

  • Förderaktion „Miteinander gestalten“ der Aktion Mensch, wer Interesse hat findet hier weitere Informationen

Zum Thema Kinder und Jugend

Zum Thema "Älter werden"

  • Informationen zur Bewerbung als Anlaufstelle für SeniorTRAINERinnen in Rheinland-Pfalz finden Sie hier
  • Informationen zu Projektförderungen, die Begegnungsmöglichkeiten für Nachbarinnen und Nachbarn entwickleln und dabei auch die Teilhabe von älteren Menschen im Blick haben, finden Sie hier.

Zum Thema Flucht

 

Förderung von Familienbildung im Netzwerk

Förderprogramm "Familienbildung im Netzwerk"

Zentrale Intention von „Familienbildung im Netzwerk“ ist es, eine Planungsstruktur zur Familienbildung aufzubauen. Außerdem sollen die vielfältigen bereits laufenden Aktivitäten im Bereich der Familienbildung gebündelt und bekannt gemacht werden. „Familienbildung im Netzwerk“ strebt dazu eine systematische und strukturierte Bedarfsermittlung an. Die Angebotsentwicklung soll darauf bezogen und mit den im kommunalen Raum tätigen Akteuren der Familienbildung abgestimmt werden. Die Koordination von „Familienbildung im Netzwerk“ ist im Jugendamt angesiedelt. Nähere Informationen finden Sie hier.